Direkt zum Inhalt wechseln
Print Friendly, PDF & Email
  • Rassecharakter: Groß, harmonisch, lang und muskulös mit ruhigem Temperament
  • Kopf: Entsprechend groß, weiß, gezeichnet
  • Hals und Schulter: Kurzer und kräftiger Hals. Feste Schulter mit guter Breite am Widerrist
  • Brust und Seite: Gut gerundet, gut gefüllt, nicht zu tief
  • Kamm: Kräftig, muskulös und breit mit fließendem Übergang zu den Lenden
  • Lende: Breit, gerade und muskulös, mit fließendem Übergang zur Kruppe
  • Kruppe: Lang, breit muskulös, leicht abfallend mit nicht zu hoher Stellgeschwindigkeit. Eine schwach ausgeprägte Schwanzwurzel wird akzeptiert
  • Gliedmaßen: Gut dimensioniert, kräftig. Die Hinterbeine mit geraden hinteren Sprunggelenken, mit nicht zu viel Biegung. Starke nicht zu lange Codes. Die Vorderläufe mit geraden (parallelen) Hufen
  • Oberschenkel: Tief und breit
  • Euter: Nicht zu groß, gut aufgehängt, mit nicht zu großen Strichen
  • Größe für maximale Klasse beim Sortieren: Kühe 147 bis 161 cm Bullen 157 bis 177 cm

Optimale und gewichtete Merkmale (Exterieurfiguren – Einzeltiere) Fleckvieh

  OptimumGewichtungGanzheit
     
KörperSchulterbreite (vorne)70,1620 %
 Brusttiefe70,17 
 Obersten Zeile70,17 
 Querneigung50,17 
 Querlänge90,13 
 Querbreite80,13 
 Größe 157-177 / 147-16190,16 
 Ganzheit90 
 Abweichungscodes für Körper-/Rassenmerkmale 0,05 
     
MuskelfülleKamm, Breite90,1750 %
 Lende, Breite90,15 
 Rückenlänge80 
 Oberschenkelweite80,20 
 Innenseiten der Oberschenkel90,14 
 Oberschenkeltiefe90,14 
 Oberschenkelfülle (von der Seite)90,20 
     
GliedmaßenSprunggelenkwinkel (seitlich)40,2030 %
 Codewinkel (Seite)60,20 
 Taschenstellung (von hinten)80,20 
 Vorne (vorne)80,20 
 Knochenbau60,15 
 Bewegung90 
 Abweichungscodes für Gliedmaßen 0,05 
     
EuterZitzenlänge50,20 
 Zitzendicke50,20
 Tiefe80,30
 Yverbalance40,30
 Abweichungscodes für Euter 0,05

Aktualisiert am 02.10.2022